Wesentliche Themen

Auswirkungen unserer Produkte und Dienstleistungen auf die Umwelt

Managementansatz
Ein grosser Hebel zur Reduktion unseres ökologischen Fussabdrucks liegt bei unseren Produkten und Lösungen. Es ist daher unser Bestreben, Maschinen und Anlagen zu entwickeln, die es unseren Kundinnen ermöglichen, ihre Umweltverträglichkeit zu verbessern, bei gleichbleibendem Kundennutzen. Überlegungen zur Ökologie unserer Produkte sind Bestandteile in der Forschungs- und Entwicklungsphase und berücksichtigen die gesamte Lebensdauer der Produkte von der Herstellung über die tägliche Nutzung bis hin zur Entsorgung.

Vorkehrungen und Massnahmen
Der Schutz der Umwelt und der natürlichen Ressourcen ist im Verhaltenskodex und in der Menschenrechtserklärung verankert. Die konzernweite Umwelt-Leitlinie ist die Grundlage für das Umweltmanagement und spezifiziert die gemeinsamen Werte, Grundsätze und Standards in diesem Bereich. Als Unterzeichner des UN Global Compact tragen wir die darin verankerten Umweltgrundsätze. Mit unseren Massnahmen zur Reduktion von CO2-Emissionen unterstützen wir die Bemühungen zur Abschwächung des Klimawandels. Wir entwickeln und optimieren unser Angebot kontinuierlich weiter, abgestimmt auf die Bedürfnisse der Kundschaft sowie die regulatorischen Anforderungen. Wir streben danach, dass unsere Produkte und Lösungen immer effizienter und präziser werden. Das erreichen wir mit Elektrifizierung oder Effizienzsteigerung, um weniger Energie und Ressourcen zu verbrauchen sowie durch elektronische Steuerung von Dünger, Pflanzenschutzmittel oder Streusalz. So werden CO2-Emissionen und der Einsatz von natürlichen Ressourcen und Chemikalien reduziert.

Ressourceneffizienz in der Produktion mit Fokus auf Reduktion der CO2-Emissionen

Managementansatz
Wir haben uns zum Ziel gesetzt, bei unseren eigenen Aktivitäten die CO2-Emissionen im Verhältnis zur Wertschöpfung zu reduzieren.

Vorkehrungen und Massnahmen
Zur Erreichung unseres Ziels setzen wir auf verschiedenen Ebenen an: Optimierung von Gebäuden, Effizienzsteigerung in der Produktion sowie Generierung von Energie aus erneuerbaren Quellen.

Weitere ESG-Gebiete

Menschenrechte

Informationen zu den menschenrechtliche Sorgfaltspflichten sind unter Link vorzufinden.