Nach ausführlicher Ursachenanalyse und Bereinigung fährt die Division Bucher Municipal den wesentlichen Teil der IT-Infrastruktur in Etappen hoch. Damit kann ein Grossteil der Tätigkeiten wieder in den Normalbetrieb überführt werden. Die bewährten Überwachungs- und Verteidigungssysteme in der IT-Infrastruktur wurden weiter verschärft.

Am 10. November hat Bucher Industries die Identifikation eines sich in Vorbereitung befindlichen Angriffs auf die IT-Infrastruktur von Bucher Municipal vermeldet. Diese wurde umgehend gesichert heruntergefahren. Betroffen waren die Standorte von Bucher Municipal weltweit sowie die Standorte von Bucher Specials in der Schweiz.

Da die Produktion weitgehend ohne IT-Unterstützung weiterlief, rechnet Bucher Industries nicht mit einem materiellen Einfluss auf das Geschäftsergebnis 2021.

Kontakt für Investoren und Finanzanalysten
Manuela Suter, CFO

T +41 58 750 15 50

ir@bucherindustries.com

 

Kontakt für Medien

Silvia Oppliger, Leiterin Konzernkommunikation

T +41 58 750 15 40

media@bucherindustries.com

 

 

Simply great machines

Bucher Industries ist ein weltweit tätiger Technologiekonzern mit führenden Marktstellungen in Spezialgebieten des Maschinen- und Fahrzeugbaus. Die Aktivitätsgebiete umfassen spezialisierte Landmaschinen, Kommunalfahrzeuge, Hydraulikkomponenten, Produktionsanlagen für die Glasbehälterindustrie, für die Wein- und Fruchtsaftherstellung sowie Automatisierungstechnik. Das Unternehmen ist an der Schweizer Börse kotiert (SIX: BUCN).


Zusätzliche Führungskennzahlen: Bucher Industries verwendet intern und extern Kennzahlen, die nicht von Swiss GAAP FER definiert sind. Die Zusammensetzung und die Berechnung der einzelnen Kennzahlen sind auf bucherindustries.com/de/zusaetzliche-fuehrungskennzahlen aufgeführt.