Hans Borer, 
Technischer Leiter,
Nencki Bahntechnik AG, Langenthal, Schweiz

Um sich weltweit auf die Qualitätssicherung von Eisenbahn-Drehgestellen zu konzentrieren, braucht die Nencki Bahntechnik AG einen starken Partner in Sachen elektrohydraulischer Systemtechnik. Mit der servohydraulischen Antriebsachse und einer Systemlösung schafft Bucher Hydraulics eine Reihe von Vorteilen für das Schweizer Unternehmen: «Dank einer einfachen „Plug- und Play-Lösung“ verbrauchen wir weniger Energie und weniger Öl, benötigen weniger Platz in unseren Prüfständen, sind viel effizienter und sparen auch noch Betriebskosten», wie Borer erzählt.

Erfolgsgeschichte aus dem Geschäftsbericht 2017