Wasserverbrauch reduzieren

Die Wasserrecyclingtechnologie der Kanalreinigungsfahrzeuge RECycler kann bis zu 2 Mio. Liter Frischwasser jährlich einsparen. Auf den ersten Blick scheinen sie wie herkömmliche Kanalreinigungsmaschinen zu funktionieren. Beim zweiten Blick aber wird der Unterschied klar: Und zwar reinigt das Fahrzeug am Einsatzort das aus dem Kanal abgesaugte Wasser kontinuierlich von Schutt und Schmutz und verwendet für die Hochdruckreinigung der Kanalisationsrohre sogleich wieder das gesäuberte Wasser anstelle von Frischwasser.

Effizienz erhöhen

Nebst der markanten Einsparung von Wasser führt das System ebenfalls zu einer höheren Produktivität der Anwender. Mit dem RECycler müssen die Arbeiten nicht unterbrochen werden, um an eine entfernte Wasserstelle zu fahren, den Tank aufzufüllen und wieder an den Einsatzort zurückzukehren. Damit wird nicht nur weniger Zeit, sondern werden auch bis zu 8 000 Liter weniger Treibstoff pro Jahr aufgewendet. Zudem senkt eine spezielle Technologie die Geschwindigkeit der Pumpen auf das für die entsprechende Arbeit notwendige Minimum ab, wodurch sich der Treibstoffverbrauch und nicht zuletzt die Betriebskosten noch weiter reduzieren.

Geschichte aus dem Nachhaltigkeitsbericht 2017