Führen will gelernt sein – so das Motto unserer Divisionen. Darum hat Bucher Unipektin im schweizerischen Niederweningen zwölf Kadermitarbeitende mit einer Weiterbildung zum Thema Leadership unterstützt. Ziel war es, Führungskompetenzen wie zum Beispiel Kommunikation, Teamdynamik und Selbstmanagement zu schärfen, in den Arbeitsalltag zu integrieren sowie das gegenseitige Verständnis zu fördern und so als Führungsteam stärker zusammenzuwachsen. 

Erfolgsgeschichte aus dem Geschäftsbericht 2018

«Führung heisst auch Selbstführung. Und dass man sich selber kritisch hinterfragen muss, um ein Vorbild zu sein.»

Ella Diem, CRM Business Administrator und Verantwortliche für das Vertragswesen im Bereich Service und After Sales bei Bucher Unipektin

«Die Weiterbildung hat uns als Kader näher zusammengebracht. So können wir unser Potenzial noch besser ausschöpfen.»

Janine Kuchelmeister, Leiterin Anwendungstechnik bei Bucher Unipektin