Das Familienunternehmen Montana, mit Hauptsitz in São José dos Pinhais bei Curitiba, Brasilien, ist ein führender Hersteller von grossen, selbstfahrenden Pflanzenschutzspritzen. Das Unternehmen ist insbesondere in Mato Grosso und anderen Staaten mit beutenden, landwirtschaftlichen Grossbetrieben gut vertreten und hält dort eine starke Marktposition. Vor kurzem nutzte Montana ihre Erfahrung auf dem Gebiet der selbstfahrenden Landmaschinen und schaffte den Eintritt in den neuen und schnellwachsenden Markt für selbstfahrende Düngerstreuer. 2013 beschäftigte Montana rund 600 Mitarbeitende und generierte einen Umsatz von rund BRL 225 Mio. Die Akquisition ist abhängig von der Einigung auf einen definitiven Übernahmevertrag sowie von gewissen Bedingungen und Genehmigungen. Der Vollzug der Transaktion wird im ersten Halbjahr des laufenden Jahrs erwartet.

Die Akquisition von Montana würde die aktuelle Produktpalette von Kuhn Group in Brasilien hervorragend ergänzen und Kuhn Group den Zugang zu Kunden im wichtigen und wachsenden Segment der Grossbetriebe ermöglichen. Mit der Kombination der aktuellen und zukünftigen Produktpalette von Kuhn und Montana wäre Kuhn Group ein noch attraktiverer Partner für das Händlernetz. Zudem würde die lokale Produktionsplattform in Argentinien den Zugang zu diesem Markt eröffnen und Kuhns Marktposition in Südamerika erheblich stärken. Montana könnte von der finanziellen Stärke des Bucher Konzerns profitieren und damit ihre Produkte und Dienstleistungen rascher entwickeln sowie das starke Händlernetz von Kuhn do Brasil und das breite Know-How und die Erfahrungen von Kuhn Group mit spezialisierten Landmaschinen nutzen.

Nach Vollzug der Transaktion soll Montana mit dem aktuellen Management und den Mitarbeitenden weitergeführt werden. Zudem ist beabsichtigt, dass der Verwaltungsratspräsident von Montana, Gilberto Zancopé, als Berater für Kuhn Group in Brasilien tätig und Aktionär von Bucher Industries AG werden wird.

Kuhn Group ist weltweit führender Hersteller von spezialisierten Landmaschinen für Bodenbearbeitung, Sätechnik, Düngung, Pflanzenschutz, Landschaftspflege, Futterernte und Fütterungstechnik. Produktionsstätten befinden sich in Frankreich, den Niederlanden, den USA und in Brasilien. Die Produkte werden auf allen fünf Kontinenten vertrieben. Im 2013 generierte die Division CHF 1 286 Mio. Umsatz und beschäftigte 4 700 Mitarbeitende.

Simply great machines

Bucher Industries ist ein weltweit tätiger Technologiekonzern mit führenden Marktstellungen in Spezialgebieten des Maschinen- und Fahrzeugbaus. Die Aktivitätsgebiete umfassen spezialisierte Landmaschinen, Kommunalfahrzeuge, Hydraulikkomponenten, Produktionsanlagen für die Glasbehälter Industrie, für die Wein- und Fruchtsaftherstellung sowie Automatisierungstechnik. Das Unternehmen ist an der Schweizer Börse kotiert (SIX: BUCN).