Thierry Krier hat 1990 seine Karriere bei Kuhn Group begonnen und leitete seit 1995 die Geschäftstätigkeiten der Division in den USA und Kanada. Unter dem Management des 47-jährigen Agronomen mit Master Abschluss in „International Business und Marketing“ baute Kuhn Group ihre Präsenz mit Landmaschinen in Nordamerika zu einer führenden Stellung aus. Heute erzielt Kuhn Group knapp 30% des Umsatzes mit rund 1 000 Mitarbeitenden in Nordamerika. 

Michel Siebert war 35 Jahre für Kuhn Group tätig. 1999 wurde er Mitglied der Konzernleitung und führte mit grossem Erfolg das weltweite Geschäft mit spezialisierten Landmaschinen von Kuhn Group. Dank seiner Leistung erzielte die Division herausragende Marktstellungen in Europa sowie Nord- und Südamerika und entwickelte sich zum Weltmarktführer. 

Der Verwaltungsrat dankt Michel Siebert für seine grossen Verdienste und wünscht ihm im Namen aller Mitarbeitenden alles Gute im neuen Lebensabschnitt.

Simply great machines

Bucher Industries ist ein weltweit tätiger Technologiekonzern mit führenden Marktstellungen in Spezialgebieten des Maschinen- und Fahrzeugbaus. Die Geschäftsfelder umfassen spezialisierte Landmaschinen, Kommunalfahrzeuge, Hydraulikkomponenten, Produktionsanlagen für die Glasbehälterindustrie, die Getränke- und Umwelttechnik sowie Automatisierungstechnik. Das Unternehmen ist an der Schweizer Börse kotiert (SIX: BUCN).