Am 30. September 2013 veröffentlichte Bucher Industries über ihre Tochtergesellschaft Bucher Beteiligungsverwaltungs AG die Angebotsunterlage für das freiwillige, öffentliche Übernahmeangebot an alle Aktionäre der Jetter AG. Der Angebotspreis beträgt Euro 7.00 pro Aktie.

Bis zum Ablauf der Angebotsfrist am 31. Oktober 2013 wurde das Angebot für insgesamt 1 366 696 Jetter Aktien angenommen. Zusammen mit den von Bucher bereits gehaltenen sowie parallel zum Übernahmeangebot erworbenen Jetter Aktien, entspricht die Anzahl Aktien einem Anteil von insgesamt 75.17% des Grundkapitals der Jetter AG. Alle Angebotsbedingungen sind erfüllt und das Angebot ist gültig zustande gekommen. Diejenigen Aktionäre, die ihre Aktien bisher nicht angedient haben, können das Angebot noch innerhalb der nächsten zwei Wochen, d.h. bis zum 19. November 2013 annehmen. 

Die Angebotsunterlage und weitere das Angebot betreffende Informationen sind auf der Website von Bucher Industries abrufbar unter http://www.bucherindustries.com/de/uebernahmeangebot-jetter-ag.

Zudem wird die Angebotsunterlage von der Landesbank Baden-Württemberg, Equity Capital Markets (8640), Am Hauptbahnhof 2, D-70173 Stuttgart kostenlos abgegeben (Bestellungen per Telefax unter Nr.: +49 – (0)711 12725198).

Simply great machines

Bucher Industries ist ein weltweit tätiger Technologiekonzern mit führenden Marktstellungen in Spezialgebieten des Maschinen- und Fahrzeugbaus. Die Aktivitätsgebiete umfassen spezialisierte Landmaschinen, Kommunalfahrzeuge, Hydraulikkomponenten, Produktionsanlagen für die Glasbehälterindustrie sowie für Wein, Fruchtsaft und Instantprodukte. Das Unternehmen ist an der Schweizer Börse kotiert (SIX: BUCN).