Übernahmeangebot Jetter AG, Ludwigsburg, Deutschland

Rechtliche Hinweise zum Übernahmeangebot vom 30. September 2013.

Rechtliche Hinweise

Das Übernahmeangebot wird nach dem Recht der Bundesrepublik Deutschland, insbesondere nach dem WpÜG und der Verordnung über den Inhalt der Angebotsunterlagen, die Gegenleistung bei Übernahmeangeboten und Pflichtangeboten und die Befreiung von der Verpflichtung zur Veröffentlichung und zur Abgabe eines Angebots ("WpÜG-Angebotsverordnung") unterbreitet.

Die Veröffentlichung, Versendung, Verteilung oder Verbreitung von Informationen und Unterlagen ausserhalb der Bundesrepublik Deutschland, die mit dem Übernahmeangebot im Zusammenhang stehen, kann nach dem Recht anderer Rechtsordnungen als der Rechtsordnung der Bundesrepublik Deutschland gesetzlichen Beschränkungen unterliegen. Alle mit dem Übernahmeangebot im Zusammenhang stehende Unterlagen dürfen daher nicht in Länder versandt oder dort veröffentlicht, verbreitet oder verteilt werden, soweit die Versendung, Veröffentlichung, Verbreitung oder Verteilung gegen Rechtsvorschriften dieser Länder verstossen würde.

Bucher hat keinem Dritten gestattet, mit dem Übernahmeangebot im Zusammenhang stehende Unterlagen ausserhalb der Bundesrepublik Deutschland an Dritte zu versenden oder dort zu veröffentlichen, zu verteilen oder zu verbreiten. Bucher und mit Bucher gemeinsam handelnde Personen im Sinne des § 2 Abs. 5 WpÜG sind weder verpflichtet, dafür zu sorgen, noch haften sie dafür, dass die Versendung, Veröffentlichung, Verteilung oder Verbreitung von Informationen und Unterlagen, die mit dem Übernahmeangebot im Zusammenhang stehen, ausserhalb der Bundesrepublik Deutschland erfolgt und mit dem Recht anderer Rechtsordnungen als der Rechtsordnung der Bundesrepublik Deutschland vereinbar sind.